komplexe Führungsstrukturen, viele Stakeholder, Positionierung, Führung, Rolle, Team- und Mitarbeiterführung, Kompetenzentwicklung

Die in den folgenden Paketen aufgeführten Leistungen, wie bspw. das Coaching, sind auch einzeln buchbar. Sprechen Sie uns gern an! Briefumschlag-Icon zum Kontaktformular

Individual- und Organisations­entwicklung
durch Shadowing
+

Was ist das?

Bei einem Shadowing begleitet HEBEWERK einen Mitarbeiter für mehrere Stunden, einen oder mehrere Tage in ihrem Arbeitsalltag. Dabei halten wir uns möglichst unauffällig im Hintergrund.

Ein Shadowing ermöglicht es, Kommunikations- und Arbeitsverhalten einzelner Mitarbeiter im organisationalen Kontext zu beobachten. Das Ziel ist es, die Selbstreflexion durch direktes Feedback nach einzelnen Arbeitsabschnitten oder am Ende eines Tages anzustoßen und einen Perspektivwechsel zu ermöglichen.

Shadowing in Kombination mit anderen Maßnahmen

Ein Shadowing kann auch zielgerichtet in Vorbereitung auf Schulungsinhalte oder daran anschließend zur Stärkung der Umsetzungskompetenz genutzt werden. Auch für die Gestaltung der Karriereplanung ist Shadowing ein sinnvoller Bestandteil.

Zielgruppe: Führungskräfte (Dieses Vorgehen ist auch für Teams und/ oder Abteilungen anpassbar.)

Kosten: EUR 2.500.- zzgl. MwSt.

Inhalt:

Vorbereitung (telefonisch), 1 Stunde

  • Kennenlerngespräch mit dem betreffenden Mitarbeiter
  • Roadmap für den Tag festlegen, Kernthemen für das Feedback
  • Erhebung der Selbsteinschätzung zu Kernthemen

1 Tag Shadowing

  • Begleitung durch einen Arbeitstag
  • Feedbackgespräch mit Handlungsempfehlungen

Follow-up, nach 6 – 8 Wochen
Vorbereitung (telefonisch), 1 Stunde

  • Erhebung der Selbsteinschätzung zu Kernthemen des ersten Tages wird wiederholt und gegenübergestellt
  • Status Quo der Umsetzung von Handlungsempfehlungen
  • Roadmap für den Follow-up-Tag

1 Tag Shadowing – Follow-up

  • Begleitung durch einen Arbeitstag
  • Feedbackgespräch mit Handlungsempfehlungen
  • Schwerpunkt: vertiefende Reflexion

Führungswerkstatt
Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe
+

Unsere Führungswerkstatt bringt Menschen gleicher Funktion zusammen, weil sich ihre Fragen und Herausforderungen vielfach ähneln. In dieser Denk-Fabrik werden entlang der individuellen praktischen Erfahrungen Aufgabenstellungen und Herangehensweisen diskutiert und es wird voneinander gelernt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass kontinuierliche, kurze Einheiten nachhaltiger wirken, als typische Seminarmodule.

Umfang: 4 Treffen á 4 StundenKosten: EUR 3.200.- zzgl. MwSt.

Inhalt:

Was verbirgt sich dahinter?

  • Austausch auf Augenhöhe für Führungskräfte eines Unternehmens
  • Eine Gruppengröße von mindestens 6 Teilnehmern
  • Regelmäßige Treffen
  • Offenheit und Vertrauen als Grundvoraussetzung für den Austausch
  • Externe Moderation für gedankliche Klarheit und Konzentration auf die Inhalte

Warum macht ein solcher Austausch Sinn?

  • Ihre Praxiserfahrungen stehen hier im Fokus wie z.B. der Umgang mit der Sandwich-Position, Projektarbeit, Teamführung oder auch Konfliktbearbeitung.
  • Viele dieser Herausforderungen sind im Kern mit denen Ihrer Kollegen identisch. Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer.
  • Stärkung durch ehrliches Feedback hilft bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung.
  • Regelmäßige Treffen fördern die Umsetzungsstärke und geben Ihnen emotionalen Rückhalt.

Teamentwicklung Führungskräfte +

Kräfte bündeln, sich gegenseitig den Rücken stärken, mit einer Stimme sprechen. Diese Aspekte sind wichtig und bei verschiedenen Interessen der zu führenden Teams und dem Unternehmen nicht immer leicht zu realisieren. Klappt es nicht im Führungsteam, wird in der Folge häufig angenommen, dass Teamarbeit und Kooperation im Unternehmen nachrangige Bedeutung haben.

Ein Führungsteam braucht eine Plattform, auf der es sich mit diesen Dynamiken und den Folgen von Entscheidungen auseinandersetzen kann. Insbesondere zu Themen wie Kooperation, Wettbewerb und Einfluss.

Umfang: 8 TageZielgruppe: Eine Führungsebene (bis zu 12 Mitarbeiter)

Kosten: EUR 9.500.- zzgl. MwSt.

Inhalt:

Vorbereitung

  • Auftragsklärungsgespräch Geschäftsführung
  • Schriftliche Befragung Führungskräfte (maximal 12)
  • Schriftliche Befragung Mitarbeiter (maximal 24)
  • Teilnahme an einem Führungsmeeting
  • Auswertung und Gegenüberstellung der Ergebnisse und Beobachtungen und Entwurf des Entwicklungsdesigns

Workshop I – Auftakt (1 Tag)

  • Diskussion der Ergebnisse und offenen Themen
  • Einstieg in die gemeinsame Arbeit

Workshop II – Gruppendynamik: Innerer Zusammenhalt für äußere Wirksamkeit (zwei Tage)

Workshop III – Individuelle Führungsthemen (zwei Tage)

  • z.B. Teamführung, Konfliktmanagement, MA-Gespräche führen

Führungswerkstatt

  • Bearbeitung von Praxisfällen
  • Lernbegleitung, Erfahrungsaustausch über ein Jahr
  • 3 Stunden, maximal 4 mal pro Jahr

Evaluation

  • Schriftliche Befragung Führungskräfte (maximal 12)
  • Schriftliche Befragung Mitarbeiter (maximal 24)
  • Vergleichende Auswertung ist der Erstbefragung

Diskussion der Ergebnisse und Next Steps

  • Geschäftsführung und betreffende Führungsebene
  • 4 Stunden

Entwicklungs­programm für Führungskräfte +

Entwicklung ist nicht wie Licht einschalten, sondern ein Prozess, bei dem Sie stückweise Veränderungen spüren. Führungskräfte vereinen besondere Aufmerksamkeit auf sich und ihr Verhalten. Sie sind Botschafter nach innen und nach außen und beeinflussen durch ihr Führungsverhalten und –handeln Unternehmensentwicklung. Deshalb widmet dieses Programm Ihren Leistungsträgern volle Aufmerksamkeit.