Organisationen bestehen aus vielen Einzelteilen, systemische Abhängigkeit, Veränderung an einer Stelle zieht viele Veränderungen an anderer Stelle nach sich, passgenaue individuelle Lösungen

Unser Handlungsrahmen

Woran wir glauben und was wir durch unsere Arbeit unterstützen möchten:

Kennen Sie das? Sie haben für den Tag ein klares Bild vor Augen, To Dos aufgeschrieben, einen Plan gemacht. Kaum sind Sie durch die Tür, eröffnet Ihnen ein Mitarbeiter, dass jemand krank geworden ist und sich deshalb das Meeting um eine Woche verschiebt. Schon fehlen Informationen, müssen Ansprechpartner vertröstet und Entscheidungen vertagt werden.

Selbst wenn wir annehmen, dass alle Parameter für dieses Meeting – Start, Zeitraum, Teilnehmer, Themen - in den kommenden Wochen exakt gleich wären, wäre der Verlauf des Gesprächs immer wieder anders. Soweit eine Beschreibung von Komplexität. Deshalb haben Ziele und Pläne nicht ausgedient. Es braucht sie mit angemessener Offenheit für Unvorhergesehenes. Und genau darum geht es.

Organisationen bestehen aus vielen Einzelteilen, systemische Abhängigkeit, Veränderung an einer Stelle zieht viele Veränderungen an anderer Stelle nach sich, passgenaue individuelle Lösungen

Jede Anpassung vollzieht sich als Reaktion auf etwas. Ein Teil des Mobiles gerät in Bewegung, es lässt sich allerdings nie genau vorhersagen, wie die Wirkung auf die anderen Teile sein wird. Nur, dass es sie ebenfalls in Bewegung versetzt. Das macht Veränderung aus unternehmerischer Sicht risikobehaftet und ist nichts Neues. Dieses Risiko tragen Sie als unternehmerisch tätiger Mensch immer.

Angrenzend an die evolutionäre Entwicklung der gesamten Menschheit liegt es daher nahe auch Organisationen im gewissen Rahmen evolutionär-experimentell zu entwickeln. Die Werte und Prinzipien Ihrer Organisation sind dabei die Basis für das Vorgehen. Denn die besten Ideen sind nur so gut, wie sie dazu passen. Sie müssen sozusagen anschlussfähig sein. Sonst geht im übertragenen Sinn kein Licht an.

Im laufenden Prozess werden die Veränderungen ständig auf ihren Nutzen hin überprüft und gegebenenfalls erneut angepasst. Ähnlich, wie man das bei einer Produktentwicklung betreibt.

Wir unterstützen Sie dabei, den „Kopfsalat“ zu sortieren, Ideen zu entwickeln, die Ihnen helfen, in unsicherem Fahrwasser hilfreiche Instrumente zu wählen und forschen mit Ihnen unter der Oberfläche nach den Eisbergen, die für das Navigieren besondere Bedeutung haben.

Organisationen bestehen aus vielen Einzelteilen, systemische Abhängigkeit, Veränderung an einer Stelle zieht viele Veränderungen an anderer Stelle nach sich, passgenaue individuelle Lösungen